Das freimaurerische Geheimnis


Heutzutage erhält man mannigfaltige Literatur und Informationen, z. B. aus dem Internet und kann sich so über Rituale, Ansichten und bekannte Freimaurer informieren.

 

Festzuhalten gilt es jedoch, dass es ebenso wenig, wie man den Genuss eines guten Weines, das Wirken einer gelungenen Operninszenierung oder das Lesen eines Buches auf den Einzelnen beschreiben kann, es auch nicht möglich ist, das freimaurerische Geheimnis mit Worten zu erklären.

 

Das eigentliche Geheimnis ist nicht materieller Art, daher wird man es nicht auf diesem Wege erfahren. Es kann nur individuell in der Loge selbst „erlebt“ werden.

 

Das sogenannte freimaurerische Geheimnis ist denkbar unspektakulär: Es beinhaltet das innere Empfinden eines jeden Bruders bei der Teilnahme an freimaurerischen Arbeiten, gepaart mit der gelebten Tugend. Es kann weder angelesen, erschaut noch übertragen werden. Der Inhalt ist nicht statisch fixierbar, denn das Wissen vom menschlichen Sein ist stets im Fluss.